Kellerschützen Verein Luftgewehr Luftpistole Termine Könige Jahresberichte Jugend Kontakt Formulare

Vorstandschaft 2009 - 2011

Vorstandschaft 2006 - 2008

Die Kellerschützen trauern um Ihren

 1. Schützenmeister Anton Sulzberger


Viel zu früh, nach langer geduldig ertragener Krankheit, ging uns Anton im Juni 2005 voraus.

Anton Sulzberger war Gründungsmitglied und seit der Vereinsgründung vor 40 Jahren unser 1. Schützenmeister.

 Mit Verantwortungsgefühl und großer Tatkraft hat er dem Verein stets neue Impulse verliehen und das Gemeinschaftsgefühl der Mitglieder gestärkt.

Er war immer zur Stelle, wenn der Verein einer wichtigen Entscheidung bedurfte und hat in seiner 40 Jährigen Amtszeit viele Initiativen entwickelt.

Gleichzeitig hat er mit viel Freude und grosser Leidenschaft am Vereinsleben teilgenommen

und durch sein humorvolles Wesen den Verein geprägt.

Alle Mitglieder der Kellerschützen, voran seine Vorstandschaftskollegen, trauern um ihren 1.Vorsitzenden,

empfinden mit seiner Familie und stehen vor einer Lücke, die schwer zu schließen sein wird.


Anton Sulzberger wird man bei den Kellerschützen Tegernbach nie vergessen.

Vorstandschaft


 2016 -2017

Sitzend v.l.n.r.: Karl-Heinz Lönhard, Marille Dengler, Konrad Sulzberger, Jakob Dengler

Mitte v.l.n.r.:    Angelina Fodor, Birgit Nieser, Monika Lönhard, Christian Weiher, Peter Reicheneder

Hinten v.l.n.r.:  Markus Schuh, 2. Gauschützenmeister, Rainer Gaumnitz, Roland Silz, Dieter Sauer,                       Benedikt Burghard, Andreas Dengler

Vorstandschaft 2003 - 2005

Vorstandschaft 2009 - 2011


 Bei den Neuwahlen 2015 wurde die komplette alte

Vorstandschaft einstimmig wiedergewählt.

Bild v.l.n.r. sitzend: Konrad Sulzberger, Dieter Sauer, Jakob Dengler, Karl-Heinz Lönhard,

       stehend: 1. Gauschützenmeister Hans Kneißl, Peter Reicheneder, Birgit Nieser,Monika Lönhard,

                     Angelina Fodor, Benedikt Burghard, Roland Silz, Andreas Dengler, Christian Weiher

                                     und nicht auf dem Bild Marille Dengler und Rainer Gaumnitz

Foto: K. Sulzberger

Die Kellerschützen trauern um Jakob Dengler

Jak war seit 1973 Mitglied bei den Kellerschützen Tegernbach.

Nachdem er bereits nach fünfjähriger Mitgliedschaft von 1978 bis 2006 die Geschicke unseres Vereins als 2. Vorstand maßgeblich mitgestaltet hatte, wurde er im Jahr 2006 zum 1. Vorstand gewählt

und führte seitdem den Verein in vorbildlicher Weise.

Schon bald nach seinem Eintritt in den Verein

hatte er bei den Kellerschützen verschiedene Aufgaben übernommen.

So war er von 1974 bis 1982 Fahnenjunker der Burschenfahne

und ab der Fahnenweihe von 1982 bis 2005 Träger der Vereinsfahne.

Jakob Dengler war aktiver Luftgewehrschütze von 1973 bis 2005

und aktiver Luftpistolenschütze seit 1988.

Im Jahr 1988 und noch einmal im Jahr 2012 war er Luftpistolenkönig.

Mit Jakob Dengler verlieren die Kellerschützen ihren langjährigen 1. Schützenmeister,

der seinen Verein im Inneren unaufdringlich, aber umsichtig und sicher führte und nach außen in hervorragender Weise repräsentierte.

Darüber hinaus aber verlieren wir in Jakob Dengler einen äußerst liebenswerten Menschen,

der stets kompromissfähig war und bei unterschiedlichen Meinungen immer den Ausgleich suchte.

Auf diese Weise sorgte er auch insbesondere dafür, dass die verschiedenen Generationen unter dem Dach

des Vereins immer im Gespräch  blieben und sich das Zusammengehörigkeitsgefühl ständig weiter entwickeln konnte.

Jak identifizierte sich mit unserem Verein, war stets hilfsbereit und äußerst großzügig.  

Voller Dankbarkeit erinnern wir uns an die schönen Aktivenfeste, bei denen er uns ganz uneigennützig mit

Köstlichkeiten versorgte. Er nahm sich auch dann Zeit für Belange des Vereins,

wenn er bei all seinen übrigen Verpflichtungen und Tätigkeiten kaum die Möglichkeit hatte.

„Dann muss ich mir halt die Zeit nehmen“ war ein für ihn typischer Ausspruch.

Wir Tegernbacher Kellerschützen danken Jak aus ganzem Herzen, für alles, was er für den Verein getan hat.

Wir werden seinem Wunsch entsprechend eine Spende an die katholische Kirchenstiftung

„Mariä Reinigung Tegernbach“ überweisen.

Lieber Jak, ruhe in Frieden. Wir bleiben Dir immer tief verbunden.

Vorstandschaft 2015 - 2017

Bild v.l.n.r.: Konrad Sulzberger, Andreas Dengler, Roland Silz, Dieter Sauer, Angeline Fodor, Marille Dengler, Benedikt Burghard, Birgit Nieser, Monika Lönhard, Dominik Sperl, Christian Weiher, Peter Reicheneder, Rainer Gaumnitz, Markus Böck,Karl-Heinz Lönhard, 1. Gauschützenmeister Hans Kneißl